Obwohl es an offiziellen "Statistischen "Zahlen fehlt, ist vielen bewusst, wieviele tausende Kinder davon betroffen sind. Überwiegend tritt KWG im sozialen Nahbereich - Familie, Bekanntenkreis der Familie, Schulen oer pädagogischen Enrichtungen (vertrauter Umgebung) - auf.

 

Es gibt 5 unterschiedliche Formen von KWG:

 

Auch hier gibt es einen Interessanten Link diesbezüglich.

 

KWG stellen Verletzungen der Grundrechte von Kindern/Jugendlichen dar, vor allem der Menschenwürde ( Art.1 und Art. 2 GG )

Bei den meisten Opfern führt KWG zu massiven Folgen. Körperliche & psychische Krankheiten, Psychosoziale Einschränkungen sowie Traumatisierungen verfolgen Opfer oft ein ganzes Leben lang. Im schlimmsten Fall endet eine KWG tödlich! 

 

Trotz Zunehmender Berichterstattung & hochkochenden Diskussionen in der Öffentlichkeit noch immer tabuisiert.

Selbst Kinder/ Jugendliche die Aktiv nach Hilfe suchen, bleibt diese oft verwehrt. KWG stellen oft Straftaten dar,

welche in den wenigsten Fällen verfolgt wird. (StgB)

 

 

Kontakt

VKSG@outlook.de