Das "Kindeswohl" schützen

Was haben Ärzte, Angehörige der Medizinalfachberufe & Lehrer mit dem Thema "Kinderschutz" zu tun?

Medizinalfachkräfte (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden/Sprachtherapeuten) aber auch Ärzte, Lehrer und Angehörige haben schon immer den Auftrag (fachlich, berufsethischen und teils rechtlichen) das Wohl der Ihnen anvertrauten Kinder / Jugendtlichen zu schützen.

 

Seit 01.01.2012 mit Inkrafttreten des neuen Bundeskinderschutzgesetzes ist das Thema "Kinderschutz" für Ärzte, die therapeutischen Berufe und auch für Lehrer hochaktuell. Bei den Fachkräften führt dies zu Verunsicherungen und großen Herausforderungen. Wir werden in diesem Bericht den Fragen nachgehen, die sich auch die fachkräfte stellen, damit auch ElternTeile ein Gefühl hierfür entwickeln können. Sicherlich wird diesbezüglich auf der Homepage eine separate Kategorie angelegt werden, da diese Thematik doch ein wenig breiter gefächert ist, als es in einem "Blog-Eintrag" hinein passen würde.

 

Angesichts der Hunderttausend Fällen die unerkannt bleiben, möchte wir diese Chance genauso nutzen wie es auch die Verantwortlichen nutzen um den Kinderschutz wieder zu verbessern. Diese Weiterentwicklung wird demnach dringend benötigt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

VKSG@outlook.de