Liebe Mama, Lieber Papa

Dieser Brief aus Perspektive eines Kindes ist an ALLE Mütter und Väter gerichtet, die nach einer Trennung Ihr Kind von dem anderen Elternteil bewusst /unterbewusst entfremden. An ElternTeile die durch ihre eigene Emotionen ihr Kind vergessen. Das Gefühl Ihres Kindes / Ihrer Kinder vergessen. Macht euch bewusst, was ihr damit anrichtet. Macht euch bewusst, dass ein jeder an seinen eigenen Emotionen arbeiten muss. Macht euch bewusst, dass ihr nicht mehr auf der Paarebene seid, aber auf die Elternebene kommen müsst.

Macht euch bewusst, was ihr damit erreicht wenn ihr ein Kind entfremdet und stellt euch die Frage,

was euch wichtiger ist. Euer eigener Hass/ Wut/ Trauer/Missgunst/ Neid.

Oder das Wunder, was zu gleichen Teilen ein TEIL von euch und doch ein Individuum ist.

 

Dieser Brief kann von beiden Perspektiven gesehen werden. Es gibt auf beiden Seiten entsorgte ElternTeile!

Das Endergebnis ist dasselbe!

 

Die Stimme des Kindes

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

VKSG@outlook.de